Rückschau

Thomas C. Breuer beherrscht sowohl das Weinverkostervokabular als auch den Schwiizerdütschdiminuitiv.

mehr

Vergnügliches und bildgewaltiges Kino-Programm versprach die Kulturgruppe Appenzell für den 6. und 7. August, dazu Verpflegung und Kuchenbuffet. Die sechs Mitglieder der Gruppe, die jährlich fünf Kleinkunst-Anlässe und zwei sommerliche Filmnächte organisieren, haben Wort gehalten.

mehr

Grossmütterchen Hatz Salon Orkestar begeisterte mit neuen Ideen zu Balkansound und Klezmermusik.

mehr

Knuth und Tucek muteten dem Publikum einiges zu und dieses liess sich widerstandslos berauschen.

mehr

Kilian Ziegler stopfte das Publikum mit köstlichen Worthäppchen voll.

mehr

Frölein Da Capo servierte einem begeisterten Publikum ein «Gemischtes Plättli» ihrer vielen Talente.

mehr

«Im Bett mit Sisyphos» regte zum Nachdenken an. Die Kulturgruppe Appenzell hat am Samstagabend Katja Baumann und ihrer Puppe Sisyphos ein Schlafzimmer im Restaurant Alpstein in Appenzell eingerichtet. Das grosse Publikum durfte dort den Bettszenen zwischen der Bankerin und dem Philosophen beiwohnen.

mehr

Nachdem die traditionellen Filmnächte der Kulturgruppe Appenzell im vergangenen Jahr wegen der zahlreichen Veranstaltungen zum Jubiläumsjahr AR°AI 500 ausgesetzt waren, strömten am Freitag- und Samstagabend grosse Publikumsscharen in die alte Hofersäge an der Weissbadstrasse in Appenzell.

mehr

Die Kulturgruppe Appenzell wurde fast überrannt. Das angeküdigte Konzert des Appenzeller Echo zusammen mit dem Akkordeonvirtuosen Goran Kovacevic war

schnell ausverkauft, für einmal mussten gar Reservationen abgewiesen werden.

mehr

Am Samstag Abend lud die Kulturgruppe Appenzell zu einem unterhaltsamen und witzigen Theaterabend im Theatersaal des Gymnasium Appenzell ein.

mehr