Appenzeller Filmnächte 2018

10./11. August 2018

Ausgewähltes Filmprogramm

im stimmungsvollen Ambiente

des Kapuzinerklosters Appenzell

 

18.30 Uhr Festwirtschaft im Garten

21.15 Uhr Film ab – bei schönem

Wetter unter freiem Himmel!

Freitag, 10. August 2018
THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
(Tragikomödie, GB, USA, 2017)
mit Frances McDormand, Sam Rockwell, Woody Harrelson uvm.

 

Mildred Hayes ist wütend auf die Polizei. Vor sieben Monaten ist ihre Tochter vergewaltigt und getötet worden, aber es gibt noch keine Ermittlungsergebnisse. Deshalb mietet die verbitterte Frau drei grosse Plakatwände ausserhalb der Kleinstadt, um mit kurzen, aber prägnanten Botschaften die Polizei dazu zu bringen, endlich etwas zu tun. Ein unerbittlicher Machtkampf zwischen der verletzten Mutter, der örtlichen Polizei und den erbosten Dorfbewohnern entbrennt ...

Three Billboards ist eine grandiose Mixtur aus Komödie und Drama mit ausgesprochen schwarzem Humor, die zum Nachdenken anregt. Der Film erhielt vier Golden Globes. Zudem wurden Frances McDormand und Sam Rockwell je mit einem Oscar ausgezeichnet.

Eintrittspreis: CHF 15.-


Platzreservation  (bitte Film(e) angeben)

_____________________________________________

Samstag, 11. August 2018
PAULETTE (Komödie, F, 2012)
mit Bernadette Lafont, Carmen Maura, Dominique Lavanant uvm.

 

Der etwas ruppigen 80-jährigen Rentnerin Paulette, die alleine in einem zwielichtigen Pariser Vorort lebt, macht die schmale Pension zu schaffen. Als ihr eines Abends ein Päckchen Marihuana in die Hände fällt, sieht sie ihre Chance gekommen. Die ehemalige Konditorin hat eine tolle Geschäftsidee, sie backt zu Hause Kekse mit besonderem Inhalt. Die süßen Leckereien gelten schnell als Geheimtipp in der Szene ...

«Paulette» ist eine witzige, bittersüsse Groteske, die der französischen Gesellschft den Spiegel vorhält. Trotz der melancholischen Untertöne ist die Komödie ein pfiffiges und lustiges Werk mit einer formidablen Hauptdarstellerin.

Eintrittspreis: CHF 15.-


Platzreservation  (bitte Film(e) angeben)